Segelschiff Abel Tasman

Das Segelschiff Abel Tasman ist ein luxuriöser Zweimastschoner von ca. 40 Metern Länge. Durch die großzügige Einteilung fühlt man sich stets wohl an Bord. Überall gibt es ein Plätzchen, wo man den Aufenthalt in Ruhe genießen kann. Sucht man hingegen das fröhliche Zusammensein, so bieten sich dafür auch genügend Gelegenheiten. Wir haben 30 Betten an Bord und bei Tagestörns können bis zu 60 Personen mitfahren.

Ein Blick in unseren Aufenthaltsraum

Dadurch das sich unser Aufenthaltsraum an Deck befindet, hat man auch bei weniger schönem Wetter das Gefühl das man mitten im Geschehen und ein Teil der Segelmannschaft ist. In dem Aufenthaltsraum wurden 4 gemütliche Sitzgruppen verwirklicht und es gibt eine gut ausgerüstete Schiffsbar. Außerdem steht Ihnen ein Frischgetränkeautomat, eine Bierzapfanlage, ein Kühlschrank und eine Musikanlage zur Verfügung. Hinter dem Knotenbrett hat sich unser TV ‘versteckt‘, der wird benutzt um die Fahrroute zu erklären für Fotoimpressionen und für Präsentationen während Firmenveranstaltungen.

Das Steuerhaus von innen

Durch das geräumige Steuerhaus bist du auch wenn es kalt ist oder regnet direkt bezogen bei der Navigation und beim Steuern. Hier liegen auch die Seekarten von Papier und es ist der 'TomTom' (ein digitales Seekartenprogram) eingeschaltet. Wir verfügen außerdem über einen Kompass, ein AIS (Automatic Identification System), einen Radar und sind hier mehrere Funkgeräte installiert. Man kann auf der Abel Tasman sowohl drinnen als auch draußen auf dem Kampagne-Deck steuern. Das Steuerhaus ist während des Segelns frei zugänglich für unsere Gäste.

Die Kabinen mit den 'Kojen'

Die Abel Tasman verfügt für die mehrtägigen Reisen über 30 Betten (Kojen), diese sind auf 12 Kabinen verteilt. Alle Kabinen haben Zentralheizung, eine eigene Dusche und ein Waschbecken. Im Schiff haben wir ein zentrales Belüftungssystem, denn die Bullaugen (Schiffsfenster) kann man nicht öffnen. Warum sie nicht zu öffnen sind wirst du merken wenn wir segeln… die Bullaugen sehen dann nämlich so aus wie das Fenster der Waschmaschine. Sieben Kabinen haben ein Doppelbett und ein Einzelbett (ähnlich wie ein Etagenbett). Die 5 Doppelkabinen haben jeweils ein Etagenbett und es gibt eine Einzelkabine Auf dem Gang befinden sich 3 Toiletten, die genauso wie zu Hause funktionieren.

Die Schiffsküche (Kombüse) an Bord

Die Kombüse ist eine professionell eingerichtete (Groß)Küche und verfügt über genügend Küchenmaterial um für große Gruppen zu kochen. Wenn du in der Küche arbeitest, dann heißt das an Bord nicht mehr Koch, sondern Smutje. Die Kombüse ist wie folgt ausgerüstet:

- Heißluft(back)ofen
- Kühlschrank und Tiefkühlschrank
- Geschirrspülmaschine
- Kaffeemaschine
- Gasherd mit 6 Gasflammen
- Abzugshaube
- 2 tiefe und geräumige Spülbecken

Ein Blick nach draußen

An Bord unseres Segelschiffes gibt es super viel gemütliche Stellen um zu sitzen, zu liegen oder rumzuhängen. Auf dem Mitteldeck stehen zwei Tische, eine lange Bank und Stühle. Hier ist meistens der zentrale Punkt an Bord wo viel gequatscht, gelacht und gelesen wird. Hier spannen wir auch regelmäßig ein Deck-Zelt auf, diese Überdachung hält sowohl die Sonne als auch den Regen fern. In den Seitengängen befinden sich jeweils lange Sitzbänke. Hier findet sich immer ein windgeschütztes Plätzchen! Auf unserem Vordeck stehen 3 große Holzkisten worauf man super sitzen kann, aber das Vordeck ist auch so groß das man hier langgestreckt liegen kann um zu schlafen oder zu sonnen. Auf dem Achterdeck befinden sich außer dem Steuerrad auch ringsherum Bänke und ein großer Tisch in der Mitte. Hier können selbst 30 Leute sitzen!

Die technischen Daten unseres Segelschiffes

Die Abel Tasman hat einen Niederländischen TÜV (Certificaat van Deugdelijkheid) vom Ministerium von Infrastruktur und Milieu (ILenT). Sie hat auch alle anderen Zertifikate um sicher auf hoher See fahren zu dürfen. Aber nicht nur das Schiff sondern auch seine Mannschaft (Crew) ist völlig zertifiziert und muss jährlich einige Auffrischungskurse oder neue Ausbildungen machen. Unsere Feuerlöscher sind TÜV abgenommen, genauso wie die ausreichenden Schwimmwesten und 4 Rettungsinseln an Bord.

Grundriss Abel Tasman

  • Länge über alles: 40,5 Meter
  • Breite: 6,60 Meter
  • Tiefgang: 2,50 Meter
  • Segelfläche: 350m²
  • Hilfsmotor: GM 235 kW / 318 PS
  • Kabinen: 12
  • Kojen:30
  • Duschen: 12
  • Toiletten: 3
  • Tagestour Kapazität: 60 Personen
  • Mehrtägige Reisen: 30 Personen

Extra's an Bord der Abel Tasman

DVD-Spieler, Flat-Screen mit Laptopanschluss, Angelsachen, Segel-,/Ruderbötchen, 2 ferngesteuerte Segelbote, Surfbrett, Knotenbücher, Musikanlage und viel Geselligkeit. Die Abel Tasman wurde im Jahr 2013 'Hundert-Jahre' .


Im April 2006 hat Charlie Kreyerhoff unser 'Knotenmann' (er ist leider verstorben) ein prächtiges Knotenbrett für unseren Aufenthaltsraum geschenkt. Jeder Knoten hat so seine eigene Geschichte. Du kannst ruhig mal vorbei kommen und unser besonderes Knotenbrett bewundern...