Wochenende segeln auf der Abel Tasman

Möchten Sie gerne mit einer exklusiven Gesellschaft das komplette Schiff für ein ganzes Wochenende zur Verfügung haben?
Buchen Sie dann noch heute die Abel Tasman! 


Unser Ambiente an Bord eignet sich ausgezeichnet für ein Wochenende zusammen mit Freunden, Familie oder Kollegen. Die Möglichkeiten die Ihnen die Abel Tasman zu bieten hat, sind sehr individuell.

Lesen Sie mehr

Auf Anfrage

Hier anfragen
Siehe unsere Fotos
Wochenende segeln auf der Abel Tasman

Möchten Sie ein unverbindliches Angebot für ein Wochenende auf dem Segelschiff Abel Tasman empfangen? 

 

Dann füllen Sie doch bitte dieses Formular so ausführlich wie möglich aus und wir senden Ihnen innerhalb eines Arbeitstages, das maßgeschneiderte Angebot zu.

Wenn es noch nicht genau bekannt ist, haben Sie dann eine ungefähre Personenzahl?

* Pflichtfelder

Laden Produktformen...

Umschreibung

Details

WOCHENENDE SEGELN

  • Zeit: Freitagabend ab 20 Uhr bis Sonntagnachmittag um 17 Uhr.
  • Abfahrts- und Ankunftshafen: Kiel oder Rostock, übrige Häfen in Abstimmung mit uns.
  • Inklusiv: Crew, komplett bezogene Betten und 1 Motorstunde pro Tag.
  • Exklusiv: Hafengeld, extra Motorstunden, Catering und Endreinigung.
  • Catering: In Absprache mit Ihnen ist Vollpension oder Selbstversorgung möglich. Schauen Sie auch auf unsere Site 'Catering'.
Details

Details

Reisezeit Wochenende
Abfahrtshafen Laut Absprache
Segel- und Navigationstraining Ja
Sicherheitshinweise Ja
Segelerfahrung vorausgesetzt Nein
Mahlzeiten inklusive Ja
Bezogene Betten Ja
Handtücherset inklusive Ja
Dusche in Kabine Ja
Beurteilungen

WOCHENENDE 'KOMPLETT WEG'!

Lieber Jeroen, Marian, Stijn & Lobke,
Segeln, schlafen, rummicubben, schwimmen, klettern, angeln, grillen, Schlauchboot fahren, Sonnen, nicht springen und laufen auf dem Deck, eine Menge genossen.
Kurz gesagt.... wir hatten ein tolles Wochenende! Vielen Dank dafür.
- Marjo, Nelleke & der Rest... Schreiben Sie Ihre Meinung
Gibt es 0 zur Verfügung

WOCHENENDE 'KOMPLETT WEG'!

Lieber Jeroen, Marian, Stijn & Lobke,
Segeln, schlafen, rummicubben, schwimmen, klettern, angeln, grillen, Schlauchboot fahren, Sonnen, nicht springen und laufen auf dem Deck, eine Menge genossen.
Kurz gesagt.... wir hatten ein tolles Wochenende! Vielen Dank dafür.
- Marjo, Nelleke & der Rest... Schreiben Sie Ihre Meinung
Weitere informationen
Ein Wochenende, sich den Wind um die Nase wehen lassen...

beginnt Freitags um 20 Uhr.

 

Persönliche Erfahrung 

"Ich komme in Kiel an Bord von der Abel Tasman, ich suche mir meine Kabine aus, lege meinen IPod ins Deckhaus und zapfe mir erst einmal ein Bierchen. Das habe ich mir sicher nach dieser Woche hart arbeiten verdient. Gott sei Dank stehen die Einkäufe die ich bestellt habe schon an Bord, das spart uns enorm viel Zeit, geregel und an Bord schleppen. Langsam aber sicher kommen meine Freunde auch an Bord. Ich habe viele von ihnen schon ‘ewig‘ nicht gesehen, das Wochenende eignet sich perfekt dafür um sich ausgiebig zu unterhalten. Die Crew setzt sich auch zu uns und nachdem wir über die Sicherheit und über die Regeln an Bord informiert wurden, sprechen wir über das Wetter, die Windrichtung und –stärke. Wir beschließen zusammen um während unseres Wochenendes nach Dänemark zum Hafen von Marstal zu segeln.

 

Am Samstagmorgen sitzen wir um 8 Uhr schon am Frühstückstisch. Das ist nicht für jeden gleich ‘einfach‘…. denn es ist gestern Abend doch ziemlich spät und feucht-fröhlich geworden. Um 10 Uhr legen wir ab und fahren erst raus auf das Kieler Fjord und dann raus auf die Ostsee. Es steht ein kräftiger Wind und wir fliegen nur so über das Wasser. Inzwischen probieren wir von unserer selbst gemachten Chili con Carne zu genießen. Wir wenden ein paar Mal und zwischendurch haben wir auch noch Zeit um uns ausgiebig zu unterhalten. Auf dem Vordeck stehen ein paar Männer zu jubeln als die Wellen übers Deck schlagen und sie nass werden.

 

Dänische Inseln

Rund halb 5 nähern wir uns der Insel Aero, wir holen unsere Segel Stück für Stück rein und räumen alle Schoten wieder schön auf. Für den Kapitän ist es noch ein harte Arbeit um die Abel Tasman in dem kleinen Hafen in die ‘Parklücke‘ zu manövrieren. Aber das gelingt ihm natürlich ohne Probleme! Der Bootsmann ist zufrieden mit unserer Mitarbeit an Deck, der Kapitän hatte nichts auszusetzen über unsere Steuerkünste auf dem Wasser, also können wir unseren Wohlverdienten ‘Anlegeschnaps‘ trinken. Abends laufen wir eine Runde durch Marstal, ein echtes dänisches Hafenörtchen. Als wir wieder an Bord kommen brennen an Deck die Öllampen und ein Zelt ist über dem Mitteldeck gespannt. Wir haben noch einen super Abend und suchen am frühen Morgen unsere Kojen auf…

 

Den Sonntagmorgen beginnen wir mit einem kräftigen Frühstück, denn wir benötigen ein gutes Fundament um unsere Rückreise nach Kiel anzutreten. Die Wettergötter sind uns gut gesonnen und wir haben noch eine prächtige Fahrt zurück nach Kiel. Das letzte Stück auf dem Kieler Fjord fahren wir mit dem Motor und wir trinken Kaffee und essen Kuchen. Um 17 Uhr haben wir wieder am Blücherhafen angelegt. Es war ein SUPER Wochenende und wir sprechen an Ort und Stelle ab das wir so ein Wochenende wiederholen werden!"

 

Wir heißen Sie gerne willkommen an Bord der Abel Tasman!
Catering service
Catering

Während Ihres Wochenendes können Sie aus 2 Optionen wählen:

 

1)  All-In-Arrangement: Völlig organisiert

Inklusiv: Komplett bezogene Betten, Handtücher & Seife, Hafengeld, Motorstunden und Endreinigung.
Getränke: Alle Getränke sind inklusiv, außer hochprozentiger Alkohol, der wird am Ende der Reise mit einer Strichliste abgerechnet.
Essen: Ab Ihrer Ankunft Freitagabend an Bord, können Sie von unseren Mahlzeiten in Buffetform genießen. Außer den 3 Hauptmahlzeiten stehen das ganze Wochenende Obst, Kuchen und Snacks für Sie bereit.

 

Die Kosten von diesem All-In-Arrangement ist abhängig von der Personenzahl mit der Sie an Bord kommen.
In Ihrem Angebot geben wir Ihnen hierüber mehr Informationen.

 

2) Selbstversorgung

Inklusiv: Komplett bezogene Betten
Exklusiv: Hafengelder, extra Motorstunden und Endreinigung werden am Ende der Reise abgerechnet. Handtücher können gemietet werden. 

Sie kochen selber, ohne Mithilfe der Crew. Sie bekommen zeitig vor Ihrer Abreise einige Tipps über das Kochen mit großen Gruppen und einige Menüvorschläge.

 

Getränke: Bierabnahme (pro Fass) vom Schiff ist Pflicht, andere Getränke erwünscht. An Bord gibt es einen Frischgetränkeautomat, so dass Sie keine Flaschen und Kästen schleppen und mit an Bord bringen müssen. Auch verfügen wir an Bord immer über einen ausreichenden Weinvorrat.
Am Ende der Reise wird der Getränkeverbrauch aufgenommen und abgerechnet.

 

Als extra Service können wir dafür sorgen das Ihre Einkäufe am Freitagabend an Bord stehen. Sie räumen diese selbständig weg. Sollten Sie von diesem Service Gebrauch machen wollen, dann müssen Sie uns mindestens 2 Wochen vor Abfahrt die Einkaufsliste mailen.
Hierfür werden keine extra Kosten gerechnet, Sie rechnen nur die Einkäufe ab.

Versicherung
Versicherung

Sie entscheiden selbst, ob Sie eine Reiseversicherung für diesen Schiffsurlaub abschließen möchten oder nicht.  
Informieren Sie erst bei Ihr eigenen Versicherung ob und was für diese Reise gedeckt ist.

 

Bei Interesse an einer separaten Schiffsurlaubsversicherung kann man sich hier auf jeden Fall die nötigen Unterlagen & AGB's für diese Versicherung downloaden.
Sie schließen diese Versicherung direkt mit der Versicherungsgesellschaft ab, und wir als Reederei haben im Weiteren damit nichts zu tun.

 

Bedingungen
Bedingungen

Bei unvorhersehbaren Ereignissen behält sich der Veranstalter eine Absage dieses Wochenendes vor. Selbstverständlich erfolgt anschließend eine Erstattung des bereits gezahlten Rechnungsbetrages und wir bieten Ihnen einen Rabatt für ein Ersatzwochenende an.

 

Die maximale Anzahl Gäste beträgt während eines Wochenendes 30 Personen und darf nicht überschritten werden. 


Bei Buchung werden vom Kunden die Allgemeinen Bedingungen von BBZ/TCN akzeptiert, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden.

 

Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden!

close

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung