COVID-19

nederlands

Unsere Saison 2020 ist schon wieder vorbei!
Es war die kürzeste und seltsamste Saison die wir bisher erlebt haben.

Trotzdem haben wir noch schöne Reisen gemacht, das Segeln genossen und vor allem viele tolle Leute an Bord gehabt.
Wir haben - dank unseres Hygieneprotokolls - das Covid-19-Virus "in Schach gehalten".
Haben keine Krankheitsfälle zu melden und das Schiff ist mit Besatzung wieder sicher in Kampen angekommen, wo es seit Mitte Oktober wieder im Heimathafen liegt.


Im Moment weiß noch niemand wie das Jahr und unsere Saison 2021 aussehen wird ...
Trotzdem bereiten wir unsere Reisen "hinter den Kulissen" auf vollen Touren vor.

Während der Sails werden wir bis auf weiteres maximal 36 Personen mit an Bord nehmen.
Dies ist eine Anzahl mit der wir genügend Abstand voneinander halten können und die sich dieses Jahr als funktionell bewiesen hat.

Bei den mehrtägigen Segeltörns bieten wir jetzt nur noch Einzelkabinen an, es sei denn ihr stammt aus einem Haushalt, dann könnt ihr gemeinsam eine Kabine buchen.

Angesichts der aktuellen Pandemie haben wir unseren Plan, um in 2021 nach Frankreich zu reisen, doch noch einmal geändert.
Wir werden im Jahr 2021 unsere Reisen ausschließlich aus deutschen Häfen starten, damit so wenig wie möglich gereist werden muss.
Auf diese Weise glauben wir, dass viele Risiken vermieden werden und wir gemeinsam mit euch die schöne Ostsee genießen können.

Kurz gesagt, es steht euch nichts im Wege um ein schönes Sail-Arrangement oder ein fantastisches mehrtägiges Segelerlebnis zu buchen!

individuellen Reisen 2021:

Wenn jemand im Besitz eines im Jahr 2020 ausgestellten Covid-19-Voucher ist, dann nehmt bitte vor der Buchung Kontakt mit uns auf.
Schreibt uns für welche Reise bzw. welches Arrangement ihr euch interessiert und für wieviel Personen aus wieviel Haushalten gebucht werden soll.
Wir werden dann die gewünschte Reservierung vornehmen, so dass der Buchung nichts mehr im Wege steht und wir die administrative Abwicklung in Ruhe vornehmen können.  

Bleibt gesund, haltet Abstand voneinander und wir freuen uns euch in 2021 wieder an Bord der Abel Tasman begrüßen zu dürfen! 

Jeroen Postuma & Marian Ververda

Postkartenset Abel Tasman